ÜBER KINO-DOK

Kino-Dok, Ihr Treffpunkt für Dokumentarfilme in den Kinos Ihrer Region

Die Filmvorführungen von Kino-Dok finden in regionalen Kinos der Schweiz statt und sind zugleich Treffpunkt für Publikum, Filmemacher-innen und ortsansässige Vereine.

Zu dem 2016 im Vallée de Joux initiierten Projekt gehören heute zehn Partnerkinos in fünf Kantonen im Vallée de Joux, in Orbe, Chexbres, Payerne, Bulle, Morat, Martigny, Monthey, Tavannes und Delémont.

In jedem dieser Kinos wird einmal monatlich zwischen Oktober und März ein Dokumentarfilm im Rahmen einer Einzelvorstellung mit Gästen gezeigt, die von Vermittler-innen moderiert wird. Kino-Dok lädt Sie ein, die Kreativität und Vielfalt des heutigen Dokumentarfilms ausserhalb der Grossstädte zu entdecken. Als Orte der Begegnung und des Austauschs bilden diese Kinosäle auch den geeigneten Rahmen, um gemeinsam über unterschiedliche Themen nachzudenken und zu diskutieren.

Seit 2020 entwickelt Kino-Dok parallel zu den öffentlichen Kinovorstellungen ein von Vermittler-innen betreutes Programm für Schulen und Haftanstalten, um Dokumentarfilme einem möglichst breit gefächerten Publikum zugänglich zu machen.

Unser Publikum und die Unterstützung durch zahlreiche Partner haben unser Projekt Kino-Dok möglich gemacht.

Belegschaft

Vorstand

  • Delphine Jeanneret
  • Yann Bétant
  • Tizian Büchi